Taubenjagd des Hegerings Overledingen


Recht erfolgreich verlief die diesjährige Taubenjagd des Hegerings Overledingen am 6. Februar 2016. Organisiert von Frank Freundt und Karsten Kühn wurden an diesem Jagdtag 101 Ringeltauben von den Waidmännern und Waidfrauen aus den hiesigen Revieren gestreckt. Teilgenommen hatten ca 70 Schützen.

„Nötig ist die Jagd“, sagt Hegeringsleiter Siegfried Heyen. „Tauben gehen zu Schaden auf landwirtschaftlichen Flächen.“

Dabei bedankte sich Siegfried Heyen bei den Jagdpächtern, die ihre Reviere für den den besonderen Jagdtag im Overledinger Land zur Verfügung stellten und für einen sicheren, gut durchorganisierten Ablauf der Jagd sorgten. Ein weiterer Dank ging an die beiden Organisatoren Frank Freundt und Karsten Kühn.

Die Jagdhornbläsergruppe des Hegerings Overledingen sorgte für ein würdevolles Verblasen der Strecke im passenden Ambiente bei Grete Willms in Rhauderfehn-Burlage. Nach einem zünftigen Schüsseltreiben löste sich die Jagdgesellschaft  mit den Erinnerungen an einen herrlichen Jagdtag auf.